Hotline: Montag - Freitag 10:00 - 16:00 Uhr info@iphonedisplayshop.de 0228 9239 9644

Datenrettung aus einem iTunes BackUp 03.02.2017 18:51

Euer iPhone ist defekt, verloren oder geklaut. Ihr wollt euch kein neues kaufen, müsst aber unbedingt an die alten Daten eures iPhones heran kommen? Was sich nach großem Aufwand und hohen Kosten anhört, ist schnell, kostenfrei und für jeden durchführbar. Vorausgesetzt Ihr habt jemals ein iTunes Backup auf eurem PC gemacht.

Wir zeigen euch hier, wie Ihr wieder an eure Fotos, Kontakte, Kalendereinträge, Emails etc. herankommt. Ihr benötigt dafür ein Tool, welches Ihr hier kostenlos herunterladen könnt. Nachdem ihr das Programm installiert habt, öffnet das Tool „iBackUpBot for iTunes“

Ihr solltet nun das folgende Bild vor euch sehen. Links oben seht Ihr die einzelnen BackUp Dateien, die Ihr auf eurem PC mit iTunes gemacht habt. Klickt hier auf das kleine Plus Zeichen, neben der BackUp Datei um die einzelnen Optionen angezeigt zu bekommen.

Wenn Ihr das Feld geöffnet habt, klickt ihr auf „Multimedia File Manager“. Nun solltet Ihr die Liste eurer Fotos sehen. Wenn Ihr ein Foto anklickt seht ihr rechts eine Vorschau des Fotos. Ihr könnt einzelne oder mehrere Fotos markieren und diese dann über den „Export“ Button in einem Ordner eurer Wahl abspeichern. In den Feldern (3.) neben Camera Roll, habt Ihr dann die Möglichkeit eure restlichen Multimedia Daten wie Sprachaufnahmen etc. zu exportieren.

Wenn Ihr nun Links auf „User Information Manager“ klickt, dann findet Ihr hier eure Kontakte, Anruflisten etc. und könnt diese nach demselben Prinzip exportieren.



Kommentar eingeben