iPhone 7 Reparatur Anleitungen

iPhone 7 Reparatur Anleitungen

Hier findest du unsere detaillierten iPhone 7 Reparatur Anleitungen, mit deren Hilfe du Schritt-für-Schritt Akku & Display deines iPhone 7 selbst auswechseln kannst. Unsere iPhone 7 Display Reparatur Sets und iPhone 7 Akku Reparatur Sets findest du inkl. professionellem Werkzeug in unserem Online-Shop

iPhone 7 Akku tauschen Anleitung

iPhone 7 Akku tauschen

Dein iPhone 7 Akku ist defekt oder entlädt sich sehr schnell? Wir zeigen dir in unserer Anleitung, wie du ihn selbst tauschst!

Zur Reparatur Anleitung
iPhone 7 Display tauschen Anleitung

iPhone 7 Display tauschen

Dein iPhone 7 Display ist defekt und zeigt Streifen, der Touch reagiert nicht? Wir zeigen dir in unserer Anleitung, wie du es selbst tauschst!

Zur Reparatur Anleitung

iPhone 7 Ersatzteile kaufen

Hier findest Du sämtliche Ersatzteile für das iPhone 7, die Du für eine erfolgreiche Reparatur benötigst. Bei unseren Reparatur-Sets ist das passende Werkzeug bereits mit im Lieferumfang.

iPhone 7 Reparatur Service

Dein iPhone 7 ist defekt? Es ist ins Wasser gefallen und du möchtest es nicht selbst reparieren? In unserer mehrfach ausgezeichneten iPhone Werkstatt kannst du dein iPhone kostengünstig und im Eil-Tempo reparieren lassen.

Häufig gestellte Fragen zur iPhone 7 Selbst-Reparatur

Ist die DIY iPhone 7 Reparatur wirklich so leicht? Was für Gefahren birgt eine solche Reparatur? Wir verraten Dir, auf was Du bei einer iPhone-Reparatur besonders achten musst und wann es sich lohnt die Reparatur lieber machen zu lassen.

Die Diagonale des iPhone 7 Displays beträgt 4,7 Zoll (11,94 cm).

Die Kapazität unserer iPhone 7 Akkus beträgt 1960 mAh.

Nein, Apple vertreibt keine originalen Ersatzteile. Wir verkaufen High Copy Displays, Refurbished Displays und Pulled Displays. Wenn du mehr über die Qualität unserer Displays erfahren möchtest, schau doch mal bei diesem Beitrag vorbei.

Nein, ein iPhone ist nur bedingt wasserdicht. Wir liefern dir zwar ein Display Kleberahmen mit, jedoch ist es nicht zwingend notwendig diesen zu verwenden, weil auch unsere Klebedichtung eine Wasserdichtigkeit nicht garantiert.

Neue Akkus befinden sich in einem Lagerungszustand. So kann es manchmal vorkommen, dass ein Akku nicht direkt aus dem Zustand erwacht und etwas "Nachhilfe" benötigt.

Lade den Akku, wenn du die Möglichkeit hast, mit einem stärkeren USB Netzteil (z. B. iPad oder Tablet mit 2A). 

Außerdem solltest du deinen neuen Akku 3-5 Mal vollständig laden und wieder entladen. Danach sollte der Akku wie gewohnt funktionieren.

Hat sich an dem Zustand deines neuen Akkus nicht geändert, kontaktiere uns! Wir helfen dir weiter.

Reparaturservice