Anleitungen, iPhone X

iPhone X Display Einbauanleitung

iphone 5c display tauschen anlei

Einleitung

Dein iPhone X ist dir heruntergefallen und ist nun zerbrochen? Der Bildschirm zeigt Streifen oder bleibt schwarz? Wir zeigen dir in dieser Anleitung wie du das Display mit dem iPhone X Display Reparatur-Set von iPhoneDisplayShop.de ganz einfach selbst tauschen kannst! Alles, was du dafĂŒr benötigst, findest du im Lieferumfang.

Bevor du mit dem Tausch deines iPhone X Displays beginnst, solltest du ein paar Dinge beachten:

  • Stell sicher, dass dein iPhone ausgeschaltet ist.
  • Sorge fĂŒr eine saubere und gut beleuchtete ArbeitsflĂ€che.
  • Arbeite niemals mit Gewalt. LĂ€sst sich ein Teil nicht lösen, kontaktiere uns und wir helfen dir weiter.
  • Drehe Schrauben nie mit Kraft „fest“. Unter vielen Gewinden sitzen wichtige Bauteile. Drehst du eine Schraube zu fest ein, kannst du das iPhone irreparabel beschĂ€digen.

Benötigtes Werkzeug

  • Pentalobe Schraubendreher
  • Saugnapf
  • TriPoint Schraubendreher
  • Spudger
  • Hebel
  • Pinzette (optional)
  • Föhn (optional)

Benötigte Ersatzteile

  • iPhone X Display
  • iPhone X Display Klebedichtung (optional)

iPhone X Display tauschen - Video Anleitung

iPhone X Display Einbauanleitung

Schritt 1: Display lösen

pentalobe schrauben entfernen
Schritt 1: Pentalobe Schrauben lösen
  • Gehe sicher, dass dein iPhone X ausgeschaltet ist und der Akku so leer wie möglich ist.
  • Entferne die SIM-Karte und den SIM-Kartenhalter aus deinem iPhone.
  • Löse die beiden ‱ 6,9 mm Pentalobe Schrauben neben der Ladebuchse/Lightning-Port.
display vom gehÀuse lösen
Schritt 1.1: Display vom GehÀuse lösen
  • Halte das iPhone mit einer Hand gut fest und ziehe am Saugnapf, um das Display vom GehĂ€use zu lösen.
  • Hast du die Displayeinheit nun etwas angehoben, kannst du mit dem Plektrum zwischen dem Display und dem GehĂ€use lang fahren.
verklebung lösen
Schritt 1.2: Verklebung lösen
  • Sollte das Display sehr fest sitzen bzw. verklebt sein, kannst du das iPhone mit einem Föhn leicht erwĂ€rmen, sodass sich der Kleber zwischen Display und GehĂ€use besser löst.
  • Ziehe gleichmĂ€ĂŸig und mit Kraft. Ist das Display stark gesplittert und der Saugnapf hĂ€lt nicht richtig, klebe ein StĂŒck Paketband ĂŒber die betroffene Stelle und platziere darĂŒber dann den Saugnapf.
  • Wenn du das Display gelöst hast, kannst du danach den Saugnapf vom Display abnehmen.
display aufklappen
Schritt 1.3: Display aufklappen
  • Nun kannst du das Display zur rechten Seite aufklappen. Achte hierbei darauf, dass immer noch Flexkabel mit der Platine verbunden sind. Wenn du das iPhone zu weit öffnest, könnten die Kabel reißen.
  • Fixiere das aufgeklappte Display am besten an einem Gegenstand, damit du ungestört im Inneren des iPhones weiter arbeiten kannst.

Schritt 2: Display entfernen

schrauben der metallabdeckung lösen
Schritt 2: Schrauben der Metallabdeckung lösen
  • Löse nun die fĂŒnf Schrauben (3x ‱ 1,2 mm, 1x ‱ 3,6 mm, 1x ‱ 3,0 mm) der Metallabdeckung ĂŒber den Display-Anschlusskabel. Achte hierbei unbedingt auf die unterschiedlichen SchraubenlĂ€ngen.
metallabdeckung abnehmen
Schritt 2.1: Metallabdeckung abnehmen
  • Nimm nun vorsichtig die Metallabdeckung ĂŒber den Konnektoren ab.
akku konnektor lösen
Schritt 2.2: Akku Konnektor lösen
  • Löse den Akku Konnektor wie auf dem Bild zu sehen.
display anschlusskabel lösen
Schritt 2.3: Display-Anschlusskabel lösen
  • Löse das Anschlusskabel fĂŒr das Display.
ohrmuschel anschlusskabel lösen
Schritt 2.4: Ohrmuschel Anschlusskabel lösen
  • Löse nun das Anschlusskabel fĂŒr die Ohrmuschel.
display abnehmen
Schritt 2.5: Display abnehmen
  • Nimm nun das Display vorsichtig ab.

Schritt 3: Ohrmuschel / Hörmuschel entfernen

markierte schrauben lösen
Schritt 3: Markierte Schrauben lösen
  • Nun musst du die Ohrmuschel deines alten Displays mit auf dein neues Display ĂŒbernehmen.
  • Löse die drei Schrauben (1x ‱ 1,2 mm, 1x ‱ 1,0 mm, 1x ‱ 1,4 mm) von der Ohrmuschel.
ohrmuschel vorsichtig ablösen
Schritt 3.1: Ohrmuschel vorsichtig ablösen
  • Das Flexkabel ist leicht mit dem Display verklebt. Sollte es zu stark verklebt sein, kannst du hier kurz ĂŒber die Stelle föhnen, damit sich der Kleber besser löst.
  • Fahre dann vorsichtig mit einem flachen Werkzeug unter das Flexkabel, um dieses zu lösen.
  • Nehme dann die Ohrmuschel ab.

iPhone X Display tauschen - HĂ€ufig gestellte Fragen

Du hast dein neues iPhone X Display erfolgreich verbaut und es funktioniert nicht wie es sollte? Der Bildschirm zeigt Streifen, reagiert nicht richtig oder hat einen hellen Fleck? Das kann verschiedene Ursachen haben, die jedoch schnell behoben werden können. Schau dir einmal unsere FAQs an. Dort findest du die passende Hilfe.

Das kann vorkommen, wenn das iPhone Display nicht ganz in den Rahmen gedrĂŒckt wurde. Löse nochmals die beiden Pentalobe Schrauben neben der Ladebuchse und kontrolliere, ob das Display bĂŒndig im GehĂ€use liegt.

Manchmal sitzt das Display sehr fest im GehĂ€use, sodass man das GefĂŒhl hat, das Display wĂŒrde brechen, wenn man noch weiter zieht und drĂŒckt. In diesem Fall empfehlen wir dir, den Rand des iPhones mit einem Föhn oder einer Heißluftpistole zu erwĂ€rmen. Ziehe nie ruckartig, sondern gleichmĂ€ĂŸig und krĂ€ftig.

  • In den meisten FĂ€llen liegt der Fehler an den Display-Anschlusskabeln, prĂŒfe also hier nochmals die Kabelverbindungen. Auch wenn du beim Zusammenbau alles richtig gemacht hast, passiert es hĂ€ufig, dass sich einer der Kabel wieder von der Schnittstelle gelöst.
  • Löse die Display-Anschlusskabel von der Platine und verbinde sie erneut. Wenn du die Metallabdeckung ĂŒber den Kabeln angebracht hast, drĂŒcke leicht auf die Metallabdeckung, sodass die Kabel richtig sitzen und sich nicht wieder lösen.
  • Anschließend solltest du einen Soft-Reset durchfĂŒhren. Keine Sorge, hierbei werden keine Daten gelöscht. DrĂŒcke die Lauter-Taste und lasse sie los. DrĂŒcke danach die Leiser-Taste und lasse sie auch direkt wieder los. Halte die Knöpfe so lange gedrĂŒckt, bis das Apple Logo in der Mitte des Bildschirms erscheint. Das dauert ca. 20 Sekunden. Danach kannst du beide Knöpfe wieder loslassen.
  • Eventuell hast du ein Kabel wĂ€hrend des Ein- oder Ausbau beschĂ€digt. Meist reicht es schon aus, wenn ein Kabel zu stark geknickt wurde oder ganz leicht eingerissen ist.

Versuche es mit einem Soft-Reset. Keine Sorge, es werden keine Daten gelöscht. DrĂŒcke die Lauter-Taste kurz und lasse sie direkt wieder los. DrĂŒcke danach kurz die Leiser-Taste und lasse sie wieder los. DrĂŒcke nun den Ein / Ausschaltknopf, bis das Apple Logo erscheint.

Wenn das Display beim Test vor dem Einbau funktionierte, nach Einbau jedoch Streifen oder andere Fehler zeigt, kann dies an Spannungsspitzen liegen. Spannungsspitzen sind statische Ladungen, welche beim Einbau ĂŒbertragen werden können, wenn man die AnschlĂŒsse wĂ€hrenddessen berĂŒhrt.

So kannst du die Spannungsspitzen entfernen:

  1. Öffne dein iPhone erneut.
  2. Trenne den Akku von der Platine.
  3. Trenne die Display Anschlusskabel.
  4. DrĂŒcke den Ein- / Ausschalter fĂŒr ca. 20 Sekunden.
  5. Schließe das Display erneut an.
  6. DrĂŒcke den Ein- / Ausschalter fĂŒr ca. 20 Sekunden.
  7. Schließe den Akku wieder an.
  8. Starte dein iPhone.
  9. FĂŒhre einen Soft-Reset durch: DrĂŒcke die Lauter-Taste und lasse sie los. DrĂŒcke danach die Lauter-Taste und lasse sie auch direkt wieder los. DrĂŒcke und halte dann den Ein / Ausschaltknopf so lange, bis das Apple Logo erscheint.

In vereinzelten FĂ€llen kann es vorkommen, dass das Display erst nach 2-3 Anschlussversuchen einwandfrei funktioniert.

Öffne dein iPhone und prĂŒfe die Verbindung des Flexkabels mit der Platine. Hat sich das Kabel gelöst, schließe dieses wieder an.

Auch hier liegt der Fehler bei dem Flexkabel der Hauptkamera. Öffne das iPhone und ĂŒberprĂŒfe, ob die Stecker richtig angebracht worden sind oder sich eventuell ein Kabel gelöst.

Druckstellen auf dem Display können vielfÀltige Ursachen haben:

  • Ein verzogener Rahmen
  • Schrauben wurden zu fest eingedreht
  • Der Akku sitzt nicht richtig oder ist aufgeblĂ€ht

Öffne das iPhone und prĂŒfe, wo der Fehler liegen könnte. Kontrolliere den Rahmen des Displays. Schaue dir auch den Akku genau an, wenn sich dieser aufgeblĂ€ht hat, muss der Akku schnellstmöglich aus dem GehĂ€use entfernt und sollte unter keinen UmstĂ€nden weiter verwendet werden. Wenn dein Akku sich aufgeblĂ€ht hat, bleibt dir nichts anderes ĂŒbrig, als ihn auszutauschen. Bei uns erhĂ€ltst du nicht nur Displays, sondern auch iPhone Akkus, iPhone Zubehör und weitere iPhone Ersatzteile. In dem Beitrag „Ist dein iPhone Akku aufgeblĂ€ht?“ haben wir dir alle wichtigen Infos zum Thema zusammengefasst.

Wenn die Schrauben zu fest im GehÀuse sitzen und sich nicht richtig lösen lassen, gibt es einen kleinen Trick. Nimm einen Gummihandschuh und lege diesen zwischen dem Schraubendreher und der Schraube, damit du mehr Halt hast.

Wenn du den Bildschirm deines iPhones ersetzen möchtest, weil es zuvor durch einen Sturz gesprungen oder gesplittert ist, dann kann es sein, dass beim Sturz mehr als nur dein Display kaputtgegangen ist. Durch den Fall des Handys, kann auch der Rahmen leicht verbogen worden sein, was dazu fĂŒhrt, dass das Display nicht exakt reinpasst. PrĂŒfe hier also zunĂ€chst, ob du BeschĂ€digungen am Rahmen feststellen kannst.

Wenn dein iPhone Display kaputt ist, du dir jedoch keine eigenstĂ€ndige Reparatur zutraust, kannst du uns dein iPhone auch gerne zur Reparatur einschicken. FĂŒr die Reparatur wĂŒrden wir eine Pauschale von 39,90€ berechnen, die Versandkosten sind hier bereits inkludiert. Die Reparatur wird im 24 Stunden Express-Service durchgefĂŒhrt und der Versand erfolgt versichert und nachverfolgbar mit DHL. Melde dich dafĂŒr gerne einfach bei unserem Kundensupport und wir lassen dir alle weiteren Infos zukommen.

Ja! Wir kaufen OLED Displays der neueren iPhone Modelle (X, XS, XS Max, 11, 11 Pro, 11 Pro Max, 12, 12 Mini, 12 Pro, 12 Pro Max) an. Hier kommst du zu unserer iPhone Display Ankauf Seite.

author-avatar

Über Florian Schmitz

Florian Schmitz, E-Commerce Manager, IT-Systemkaufmann & Medien-Designer. Seit 2000 in der Mobilfunk-Branche tĂ€tig. Begeisterter iPhone Nutzer seit 2007. Bei MEB Internet ist er seit 2016 fĂŒr den Online-Auftritt & Content verantwortlich. Betreibt außerdem den Onlineshop die-bundesstadt.de.

Schreibe einen Kommentar